Der renommierte schweizer Sportartikelhersteller Scott konzentriert sich auf die Geschäftsbereiche Fahrrad, Laufsport, Wintersport und Motorsport. Die Fahrrad-Produktpalette reicht von Touren- und Alltagsrädern bis hin zu Rennrädern und Mountainbikes. Das erste Mountainbike stellte Scott, einer der innovativsten und führendsten Fahrradhersteller, 1986 vor. Ein weiterer Erfolg war die Entwicklung eines aerodynamischen Rennrad-Lenkers mit dem Greg Lemond 1989 die Tour de France gewann. Der Hersteller ist auch Vorreiter in der Entwicklung von Fahrradkomponenten so wurde 1991 mit „Unishock“ die erste Federgabel vorgestellt. Ein Jahr später folgten dann die ersten voll gefederten Mountainbikes von Scott. Demzufolge zählen auch die Junior-Mountainbikes zu den Premium-MTBs für Kinder.

Von Laufrädern bis zu Hardtail-Mountainbikes bietet Scott alles was ein Kind für den Spaß in der freien Natur braucht. Die Kurbeln, Pedale, Lenker, Bremshebel und Griffe sind jeweils auf ein bestimmtes Alter abgestimmt. Scott bietet eigene Designs für Mädchen (Contessa) und Jungs (Roxter) an – die Top-Produkte sind die Bikes der „Scale“-Reihe.

Scott Laufräder

Mit dem SCOTT Roxter Walker in auffallenden Designs für Mädchen und Jungen trainieren Kinder ihr Gleichgewicht, bevor sie auf ein Fahrrad mit Pedalen umsteigen. Die Laufräder verfügen noch nicht über eine Bremse da gerade für die ganz kleinen Kinder die Handhabung noch zu schwer ist.

SCOTT Roxter & Contessa Walker 12 Zoll Bike

  • Walker 12 Junior Alu-Rahmen
  • Starrgabel / Hi-Ten
  • 4,4 kg
SCOTT Contessa Walker

zu den Scott Angeboten auf Fahrrad-XXL

Scott Einsteigerräder 14 Zoll

Die 14 Zoll Räder Contessa und Roxter von Scott bringen mit ihren coolen Designs Spaß und Action beim Radeln zum Kindergarten oder auf den Spielplatz. Durch einen tiefen Durchstieg wird ein schnelles und leichtes Auf- und Absteigen ermöglicht. Die Fahrräder verfügen über eine Rücktrittbremse was einen Vorteil bietet da kleine Kinder oft nicht so viel Kraft in den Fingern haben um eine Felgenbremse gut bedienen zu können.

SCOTT Roxter 14 Bike
SCOTT Contessa 14 Bike

  • Rahmen: 14 Zoll Alu-Rahmen
  • Starrgabel / Hi-Ten
  • Single Speed
  • V-Brake Rücktrittbremse Coaster
  • 7,4 kg

zu den Scott Angeboten auf Fahrrad-XXL

Scott 16 Zoll Räder

Die 16 Zoll Bikes sind mit Rücktrittbremse (Roxter & Contessa) oder V-Brakes (Scale) erhältlich. Das Scott Scale ist die kleinen Rennmaschine unter den 16 Zoll Rädern von Scott. Um Gewicht zu sparen wird eine Starrgabel verwendet, welche für den täglichen Einsatz auch völlig ausreicht. Ein geschlossener Kettenkasten schützt davor, dass sich Hosenbeine und Schnürsenkel zwischen Kette und Kettenblatt verfangen. Der Sattel eines Kinderrades sollte eher tief eingestellt werden sodass das Kind mit der ganzen Fußfläche auf beiden Seiten am Boden aufkommt.

  • JR16 Alu-Rahmen
  • Starrgabel Hi-Ten (Roxter & Contessa) oder Aluminiumlegierung (Scale)
  • Single Speed
  • V-Brake Rücktrittbremse Coaster oder V-Bremsen
  • 8,2 kg bzw. 7,1 kg (Scale)

zu den Scott Angeboten auf Fahrrad-XXL

Scott 20 Zoll Räder

Die 20 Zoll Räder sind jeweils mit oder ohne Federgabel erhältlich wobei die Variante mit Federgabel um ca. 1kg schwerer ist und daher nur für Kinder die viel Off-Road unterwegs sind sinnvoll ist. Die Rigid-Serie ohne Federgabel verfügt über Scheibenbremsen.

  • Alu-Rahmen
  • SR Suntour XCT-JR 20 Gabel bzw. Starrgabel / IS
  • Shimano Tourney 7 Gänge
  • V-Bremsen bzw. Scheibenbremsen
  • Kenda Booster
  • 9,2 – 10,7 kg je nach Ausstattungsvariante

Scott 24 Zoll Räder

Die 24 Zoll Jugend-Bikes sind Hardtail Mountainbikes mit Starr- oder Federgabel. Durch das leicht abfallende Oberrohr sitzen die jungen Biker beim schnellen oder abrupten Absteigen nicht so schnell direkt am Oberrohr auf. Mountainbiken auf kurzen Singletrails oder Wurzelstrecken im Wald macht Kindern Spaß und bietet Ihnen aufregende Kindheitserlebnisse bei denen Sie die Natur aktiv erleben und kennenlernen. Die eher wuchitgen Reifen mit geringem Luftdruck und viel Reifenvolumen sehen nicht nur cool aus sondern vermitteln den jungen Bikern Sicherheit.

  • Alu-Rahmen
  • SR Suntour XCT-JR 24 Disc Gabel oder Starrgabel / IS
  • Shimano Tourney 8 Gänge
  • Tektro-Scheibenbremsen oder V-Breaks
  • Kenda Booster
  • 10,1 – 12 kg je nach Ausstattung

zu den Scott Angeboten auf Fahrrad-XXL

26 Zoll Junior Mountainbikes

Die 26 Zoll Mountainbikes für Profifahrer von morgen sind alle mit einer Federgabel ausgestattet. Es gibt die Jungen-, Mädchen- und Profi-Bikes jeweils mit Scheibenbremsen oder V-Brakes mit unterschiedlichen Federgabeln.

  • 26 Zoll-Alu-Rahmen
  • Suntour XC 100 mm Gabel / Zoom 565 26″ 80 mm Gabel / Suntour XCM-HLO 100 mm Gabel
  • Shimano Tourney 16 Gänge / Shimano Altus 18 Gänge
  • Hyd. Tektro Scheibenbremsen / Promax V-Bremsen / Hydr. Shimano Bremsen
  • Kenda Booster
  • 12,5 kg / 13,3 kg

Scott Gravel 400 Bike für Jugendliche

Gravelbikes sind eine Kombination aus klassischem Straßenrenner und geländetauglichem Crossrad. Ideal für alle die nicht mit einem Rennrad nur am Asphalt unterwegs sein wollen. Diese Bikes sind kommen auch gut mit Schotterstraßen und Forstwegen zurecht – übersetzt bedeutet Gravel nämlich „Schotter“.

  • Gravel 24 Junior Aluminium-Rahmen
  • Starrgabel Flatmount
  • Tektro hydraulische Scheibenbremsen
  • Shimano Claris Schaltung
  • Kenda SmallBlock8
  • 9,5 kg

zu den Scott Angeboten auf Fahrrad-XXL

Scott Ransom Kinder Fully

Für die zukünftigen Profi-Biker hat Scott das Erfolgsenduro Ransom als schnelles und leistungsstarkes Kinder-Fully in 24 und 26 Zoll herausgebracht. Future Pro Ransom heißt die Neuentwicklung und basiert auf einem für kleine und leichte Fahrer angepassten Alu-Rahmen mit kurzem Steuerrohr, flachem Lenkwinkel und niedrigem Tretlager. Die Geometrie bietet gute Fahreigenschaften auf anspruchsvollen Trails und in Kurven.

Das Ramson ist für höchste Geschwindigkeit ausgelegt und bleibt für den Fahrer trotzdem leicht kontrollierbar. Mit 140 mm Federweg vorne und 130 mm hinten werden selbst die höchsten Sprünge perfekt abgefedert.

Die Besonderheit des in 24 und 26 Zoll angebotenen Enduro Mountainbikes besteht darin, dass beide Räder auf demselben Rahmen aufgebaut sind. Der Unterschied liegt in den Laufradgrößen, Kurbelarmlängen und Lenkerbreiten. Das Bike kann mit dem Nachwuchs mitwachsen und mittels Flipchip problemlos von 24 Zoll auf 26 Zoll umgebaut werden. Über eine Einstellung am Dämpfer kann man die Radgröße im nu wechseln.

Fakten zum Scott Ransom 400/600

  • Ransom One-size Alurahmen
  • Federgabel: X-Fusion Slant RC 26 / 140 mm
  • Dämpfer: X-Fusion R / Kids Bike Tune
  • Shimano Deore 11 Gänge
  • Syncros 80mm Dropper Post
  • Shimano-Scheibenbremsen
  • Syncros DP30-Felgen
  • Kenda Hellkat Reifen
  • Syncros-Komponenten
  • 13,5 bzw. 13,9 kg

Scott Helm – Sicherheit geht vor

Da kleine Kinder den Straßenverkehr noch nicht komplett überblicken können und Probleme damit haben Geschwindigkeiten einzuschätzen ist es ratsam die kleinen Radfahrer von Anfang an daran zu gewöhnen einen Helm zu tragen. Laut Straßenverkehrsordnung besteht in Österreich eine Helmpflicht für Kinder bis zwölf Jahren. Eltern sind als Aufsichtspersonen dafür verantwortlich, dass Kinder unter 12 Jahren auf gemeinsamen Radtouren Helme tragen.

Wenn es um den Schutz des Kindes geht ist der SCOTT Spunto Kid als ein hochfunktioneller und sicherheitsorientierter Fahrradhelm ihr idealer Begleiter auf langen Radtouren. Er bietet durch eine stabiln Schalenkonstruktion besten Schutz. Der Helm ist in vielen bunten Designs erhältlich und ist dank seiner kompakten Rückseite auch für Kinder im Fahrradanhänger geeignet.

SCOTT Spunto Kid

Scott bietet für größere Kinder den Spunto Junior an, der in seinen Eigenschaften den Erwachsenenmodellen in nichts nachsteht. Ein einfach verstellbares J-RAS Fit System sorgt dafür, dass der Helm immer sicher an seinem Platz bleibt. Eine blinkende Signalleuchte sorgt für zusätzliche Sicherheit.

Spunto Junior

zu den Scott Angeboten auf Fahrrad-XXL